Ohne Fleiß kein Preis

Das Leben ist für die meisten Menschen sehr anstrengend. Erfolg hat ja bekanntermaßen seinen Preis. Gerade über die sozialen Medien können wir jeden Tag diese Erfolgsmenschen sehen, Menschen die es geschafft haben und ihre Erfolgsgeschichte mit allen vermeintlichen Weisheiten als Propheten an Ihre Jünger vermarkten. Vertrieb, Verkauf, Online Marketing, Networkmarketing, jeder Bereich hat seine Gurus.

Die Welt sagt: „Mach mal die Augen zu und stell Dir was Schönes vor“. Für die Erfüllung Deines Traumes brauchst Du wahrscheinlich Geld, die hochgepriesene finanzielle Freiheit. Jeder kann es schaffen, Du brauchst nur etwas was dir Spaß macht, die richtigen Werkzeuge und Techniken, ein Ziel, den unbändigen Willen und jede Menge Fleiß, denn ohne Fleiß kein Preis.

 

Und diejenigen die es dann geschafft haben, geben den Gurus oder sich selbst die Ehre.

Was allerdings keiner sieht ist der wirkliche Preis, der unweigerlich dafür bezahlt wird. Viele der Erfolgsgurus sind in Wirklichkeit sehr arm. Sie sind geschieden, haben keine Beziehungen zu ihren Kindern, sind gesundheitlich am Ende, Alkoholiker, haben keine wirklichen Freunde und leben unter dem ständigen Erfolgsdruck der zweiten Weisheit: Erfolgreich werden ist nicht schwer, erfolgreich bleiben umso mehr. Einer der höchsten Preise die für diesen Erfolg bezahlt werden ist allerdings das Verderben der Seele, denn nicht ohne Grund sagt man: Hinter jedem großen Erfolg steht ein großes Verbrechen. Dabei sind nicht die offensichtlichen Verbrechen gemeint, wie z.B. Betrug, sondern die moralischen Verbrechen, wo Menschen in Systeme verwickelt werden in denen sie krank werden, Depressionen bekommen und letztendlich scheitern. Römer 16,18 Durch süße Worte und prächtige Reden verführen sie die Herzen der Arglosen.

Die Wahrheit ist, das unzählige wertvolle, fleißige und begabte Menschen da draußen rumlaufen, die es nicht schaffen und letztendlich nicht mehr weiterwissen.

Die gute Nachricht ist, dass es eine bessere Möglichkeit gibt, als sich auf die Gurus oder die eigenen Anstrengungen zu verlassen um im Leben erfolgreich zu sein. Die Bibel sagt in Psalm 1: »Glückselig ist der, der nicht wandelt nach dem Rat der Gottlosen.« Deshalb gibt es eine bessere Möglichkeit für Gläubige, auch wenn es »Rat« in »gottlosen« Quellen gibt! Warum sollten wir uns auf Selbsthilfe verlassen, wenn wir direkten Zugang zu Gottes Hilfe haben? Der Name Jesus (Jeschua) bedeutet auf Hebräisch einfach Retter. Lass uns zu ihm um Rettung rufen, anstatt uns auf unsere eigenen Fähigkeiten, uns selbst zu retten, zu verlassen.

Wir waren so verschuldet, dass wir diese Schuld nicht bezahlen konnten – aber Jesus bezahlte am Kreuz mit seinem eigenen Leben eine Schuld, die er nicht geschuldet hat. Es ist ganz und gar seine Anstrengung und sein Werk. An uns liegt es, ihm zu glauben und alles zu empfangen, was er zu unseren Gunsten erlangt hat. Klingt das lächerlich einfach, einseitig und unfair? Nun, genau das ist es, was Gnade zu Gnade macht! Gnade ist nur dann Gnade, wenn sie unverdient, nicht erarbeitet und nicht durch Eigenleistung erworben ist. Bist du bereit, von seiner Gnade unbeschreiblich gesegnet und verändert zu werden und deine eigenen Anstrengungen aufzugeben, um Erfolg, Erfüllung und ein siegreiches Leben zu haben? Ich glaube, dass dein Leben nie mehr dasselbe sein wird, wenn du dich auf diese Reise begibst, seine radikale Gnade zu entdecken.

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. – 1. Petrus 5,7

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.